Workshops für GFK-Interessierte, Eltern und Menschen, die Kinder pädagogisch betreuen

In entspannter Atmosphäre und mit einer Wohlfühlgruppengröße (max. 8 Personen) gemeinsam Erfahrungen machen.

Einführungsseminar "Verstehen und verstanden werden - Verbindend Kommunizieren"

Basisworkshop zu den Grundlagen der GEWALTFREIEN KOMMUNIKATION

 

Samstag, 5. November 2022, von 11.00 bis 17.00 Uhr

Mit der GEWALTFREIEN KOMMUNIKATION möchten wir einen Weg im ehrlichen, wertschätzenden und einfühlsamen Umgang im Miteinander gehen. Die von Marshall B. Rosenberg entwickelte Methode der 4 Schritte kann in alltäglichen Konfliktsituationen, dazu beitragen, dass wir die Situation besser einordnen und verstehen können. Anhand der 4 Schritte BEOBACHTUNG, GEFÜHL, BEDÜRFNIS, BITTE erforschen wir, welche Möglichkeiten wir wählen können, um in Verbindung mit unserem Gegenüber zu kommen.

 

In diesem Workshop geht es um die eigene Kommunikation und wie wir leichter mit "schwierigen Situationen" umgehen können. Wir schauen uns an, welche Faktoren dabei eine Rolle spielen, die zum Konflikt führen und wie wir an diese zukünftig anders herangehen, sowie, wie es zu einer gemeinsamen Lösung kommen kann, sodass beide Seiten zufrieden sind und wo es dabei Grenzen gibt.

 

Dabei suchen wir eigene Antworten und werden diese anhand von eigenen Beispielen aus dem Alltag (wie z.B. in Familie, Freundschaft, Beruf) praktisch miteinander üben.

  • Woran liegt es vielleicht, dass mein Gegenüber mich nicht versteht?
  • Wie komme ich dennoch in Kontakt?
  • Was erhöht die Bereitschaft beim Gegenüber zu kooperieren?

Ort Am Weingartsberg 23, 51143 Köln-Porz-Langel

Investition 80,- Euro/ Person                                          


Vertiefungstage im Herbst/ Winter 2022/ 2023 zu verschiedenen Themen

für die, die tiefer einsteigen und (weiter-) üben möchten.

samstags, jeweils von 10:00 bis 13:00 Uhr

Vorkenntnisse in GEWALTFREIER KOMMUNIKATION sind wünschenswert.                      

Ort Am Weingartsberg 23, 51143 Köln-Porz-Langel

Investition 48,- Euro/ Person             

 

"Mitgefühl zeigen -

Empathisch Kommunizieren"

Samstag, 26. November 2022

 

In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit dem Thema EMPATHIE. Wir schauen uns gemeinsam an, was Empathie ist und was eher nicht, wo unsere TRIGGER liegen und was es braucht, damit unser Gegenüber eher bereit ist zuzuhören und zu kooperieren und was wir brauchen, um im Konflikt empathisch zu bleiben.    

"Grenzen setzen -

Achtsam Kommunizieren"

Samstag, 10. Dezember 2022 

 

 Das Thema GRENZEN sehen wir uns in diesem Workshop an. Gemeinsam erforschen, wo eigene Grenzen liegen und wo diese übertreten werden oder wo und warum wir das vielleicht zulassen und was es braucht, damit wir achtsamer werden, dass unsere Grenzen gewahrt bleiben.       

"Selbstfürsorge -

Empathisch mit mir selbst sein"

Samstag, 14. Januar 2023

 

Dieser Workshop greift das Thema SELBSTEMPATHIE auf. Sie ermöglicht uns, gut für uns zu sorgen, wenn wir uns bewusst sind, was uns hindert, mit uns verbunden zu bleiben und was unseren Akku leert. Wir erforschen miteinander,  was wir tun können, um mehr in unsere Kraft und unsere Mitte zu sein.