"Je besser wir miteinander in Beziehung sind, um so besser können wir gemeinsam etwas schaffen."

Kelly Bryson


Für Kita

Was braucht es an Ihrer Kita, um eine Kultur von Wertschätzung und achtsamen Miteinander zu gestalten?

Ich arbeite gerne bedarfsorientiert und gestalte daher nach den Bedürfnissen ihres Teams und der Einrichtung nach einer gemeinsamen Absprache ein individuelles Angebot für Sie. Unten finden Sie ein paar Ideen zu Themen und Inhalte, in welche Richtung es schwerpunktmäßig gehen könnte.


Individuelle Workshops, Seminare und Projekte

Für Teams in Kitas

buchbar als mehrstündigen Workshop bis zu ein- und mehrtägige Konzeptionstage zu unterschiedlichen Themen einer ehrlichen, wertschätzenden und mitfühlenden Kommunikation auf Basis wertschätzender Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg.



Einführung in die Grundlagen

Theoretischer Input und praktische, abwechslungsreiche Übungen zum kennenlernen und selbst ausprobieren zu folgenden Inhalten:

  • Prinzipien und Haltung GEWALTFREIE KOMMUNIKATION/ "Nonviolent Communication" nach Marshall B. Rosenberg
  • Ehrlicher Selbstausdruck, Empathie und Selbstfürsorge (Resilienz)
  • Die Methode der "4 Schritte" - Beobachtung, Gefühl, Bedürfnis, Bitte
  • Kommunikation, Beziehung, Kooperation
  • Motivation von Verhalten und Handeln

Aufbauende Themen

Nach Vermittlung des Basiswissens stehen verschiedene Inhalte zur Verfügung, die Möglichkeit bieten, die gelernten Grundlagen aufzugreifen und in einem selbstgewählten neuen Thema des Teams individuell zu vertiefen:

  • "Bedürfnisorientiert Begleiten" - Was bedeutet (für unser Team) überhaupt "bedürfnisorientiert"?, Welche Möglichkeiten der Umsetzung gibt es?, Wo sind dabei Grenzen?
  • "Wertschätzendes Miteinander" - Welche Rolle spielt Mitgefühl (Empathie) im Umgang miteinander?, Wo fehlt es an ehrlicher, wertschätzender, empathischer Kommunikation in unserer Kita?, Wie können wir das ändern?
  • "Einfühlsam kommunizieren" - Was macht ein Elterngespräch schwierig?, Wie können wir Elterngespräche anders gestalten?, Was hilft gelassen und souverän zu bleiben?
  •  Konstruktiv und gelassen im Konflikt" - Worauf achten wir bei einer Streitschlichtung?, Wie können wir klar und unterstützend in dieser Situation bleiben?, Was kann dabei hilfreich sein?

Begleitung und Gestaltung eines Projekts in der Kita, wie z.B. Giraffentraum®

Für Teams, die die GEWALTFREIE KOMMUNIKATION kennengelernt, sich intensiver mit dem Thema beschäftigt haben und
es sinnvoll finden, diese dauerhaft in ihrer Einrichtung umzusetzen und zu integrieren:

 

Planung und Umsetzung eines Projekts "Achtsames Miteinander"

individuell gestaltbar

Gemeinsam die so genannte "Giraffensprache" lernen und eine Basis zur konstruktiven Konfliktbearbeitung schaffe.

Literatur und Link zum Thema

Das Projekt Giraffentraum® wurde von Frank und Gundi Gaschler entwickelt. Sie sind die Autoren des Buches:  Ich will verstehen, was du wirklich brauchst. Gewaltfreie Kommunikation mit Kindern − das Projekt Giraffentraum. München, Kösel Verlag, 2007 

 

Info und Anmeldung über Frank Gaschler: www.giraffentraum.de